Tätigkeitsbereiche

Unsere Anwaltskanzlei kann rechtliche Unterstützung in allen Bereichen der Rechtswissenschaft leisten. – Hinweisend sei erwähnt:

IMMOBILIENRECHTLICHE STREITFÄLLE

Gesetz 3869/2010 (überschuldete Haushalte): Beratung über die Einordnung oder aber auch nicht in die Bestimmungen dieses Gesetzes, Versuch eines außergerichtlichen Vergleichs, Einordnungsverfahren.

ZIVILRECHT

- Sachrecht: Forderungsklagen, Teilungsklagen, Anträge und im Allgemeinen Erledigung von Fällen aller Art, die Immobilien betreffen (Verträge, Verwaltung etc.)

- Mietrecht: Mietzahlungsbefehle, Mietreduzierungsklagen, Mietverträge für gewerbliche Räume bzw. für Wohnungen, Teilzeitnutzungsverträge, Finanzierungs-Leasingverträge

- Erbrecht: Regelung von Nachlasssachen – Beilegung Erbstreitigkeiten.

- Familienrecht: einvernehmliche Scheidungen, Scheidungsklagen, Regelung der Beziehungen zwischen Ehepartnern, Unterhaltsklagen, Zugewinnteilungsklagen, Annahme an Kindes statt (Adoptionssachen), Vaterschafts-Klagen.

- Verkehrsunfälle: Schadenersatzklagen, Körperverletzungen und Todesfälle.

 STRAFRECHT

- Behandlung von Strafsachen jeder Art.

ARBEITS- und VERSICHERUNGSRECHT

Streitsachen des Arbeitsrechts, Betriebsunfälle, versicherungsrechtliche Streitigkeiten, Rentenansprüche, Streitigkeiten mit Krankenkassen.

HANDELS- und INSOLVENZRECHT

Gründung, Fusion, Konversion, Kauf von Unternehmen jeder Rechtsform.

Handelsverträge.

Wertpapiere/Sicherheiten (Schecks, Wechsel, etc.)

Insolvenz/Konkurs, Sanierung von Unternehmen (Artikel 99 des Insolvenzgesetzes PtK)

Recht des geistigen und industriellen Eigentums (Copyright und Patentrecht), Markenschutz und Markenzeichenrechte sowie deren kommerzielle Nutzung.

Rechtsfälle  des unlauteren Wettbewerbs

BANKRECHT – VERBRAUCHERSCHUTZGESETZ

Geschäftsbedingung von Darlehensverträgen, Beilegung von Darlehens-Streitigkeiten, Rechtsberatung bei Finanzierung.

ZWANGSVOLLSTRECKUNG

Nachforschung/Ermittlung von Eigentumstiteln bei allen Grundbuchsämtern von Kreta.

Inkasso von fälligen Forderungen mit allen gesetzlichen Mitteln einer Zwangsvollstreckung (Pfändung/Beschlagnahme von Grundeigentum oder beweglichen Sachen, Pfändung zu Händen Dritter, Zwangsverwaltung, etc.)

STEUERRECHT

Lösungen bei der Besteuerung von Unternehmen, Beschwerden vor den Verwaltungsgerichten.